Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Geprüfter Medienbetriebswirt

Die Medienbranche gilt als innovatives und spannendes Aufgabengebiet. Die in diesem Berufsfeld tätigen Fachkräfte wie Medienbetriebswirte verknüpfen fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen mit den in der Medienwirtschaft bestehenden Herausforderungen.

Geprüfter Medienbetriebswirt per Fernstudium!

Die Medienwirtschaft ist als eine der dynamischsten Branchen ein wichtigster Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Gesellschaftliche und wirtschaftliche Umbrüche wie Firmenfusionen, Rationalisierungsmaßnahmen sowie Kosten- und Innovationsdruck beeinflussen den Markt, bieten aber auch die Chance für die Etablierung innovativer Geschäftsmodelle im Bereich der neuen Medien.

Zeitschriften, Broschüren und Handzettel als klassische Printprodukte werden immer weiter von neuen Produkten aus der Informations- und Medienwelt wie interaktiven Webseiten, DVD‘s, Social Media, Newsletter oder E – Commerce verdrängt.

Im Fernkurs zum Geprüften Medienbetriebswirt erwerben Sie mit spezifischen Medienkenntnissen und betriebswirtschaftlichem Fachwissen quasi eine Doppelausbildung.

Sie lernen betriebliche Funktionsbereiche wie Marketing / Vertrieb, Einkauf, Werbung, Prozesssteuerung, Produktmanagement, Controlling, Steuern oder Recht kennen.

Sie erlangen praxisnahes medienwirtschaftliches Wissen zu den Schwerpunkten wie Film, TV, Rundfunk, Audio, Print- und Neue Medien. Sie erwerben die für das Berufsfeld erforderlichen Schlüsselqualifikationen und Führungskompetenzen.

Medienbetriebswirte sind als Generalisten in Medienunternehmen die Schnittstelle zwischen Kommunikation, Marketing und Medienwirtschaft und sichern mit kreativen Konzepten sowie professioneller Planung, Gestaltung und Installation von Medien für unterschiedlichste unternehmerische Anforderungen die betrieblichen Geschäftsabläufe.

Neben der Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben im mittleren Management der Medienbranche sind ausgebildete Medienbetriebswirte zudem im Urheber- und Medienrecht qualifiziert. Kontinuierliche fachliche Anpassungsweiterbildungen in den Bereichen wie Public Relations, Marketing, Controlling, betriebliche Organisation, Mitarbeiterführung oder Personalwesen sichern die Erweiterung Ihrer Führungskompetenzen.

Karrierechancen als Geprüfter Medienbetriebswirt:

Das Fernstudium zum Geprüften Medienbetriebswirt befähigt Praktiker aus kaufmännischen oder medientechnischen Branchen sowie Nichtkaufleute zum Aufstieg ins mittlere Management oder Mitarbeiter aus der Medienwirtschaft zu einer spezialisierten Qualifizierung. Zudem eignet sich dieser Fernlehrgang auch für Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer, die eigene Medienprojekte realisieren oder in der Medienbranche als beratend tätig sein wollen.

Sie erwerben in kompakter Form branchenspezifisches Wissen insbesondere im Bereich der neuen Medien wie Internet oder E-Commerce und erweitern zudem Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Sie sind in der Lage, komplexe Konzepte und Strategien in Medienunternehmen zu entwickeln, mit einem professionellen Projektmanagement umzusetzen sowie die Kosten- und Erlösverantwortung zu übernehmen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Betriebswirt wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studienbeginn und Dauer des Medienbetriebswirt Fernstudiums:

Das Fernstudium zum Geprüften Medienbetriebswirt können Sie jederzeit beginnen und mit einem vierwöchigen Probestudium unverbindlich testen.

Bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 10 bis 12 Stunden bewältigen Sie den Fernlehrgang in einer Regelstudienzeit von 28 Monaten. Sofern Sie für das Studium mehr Zeit brauchen, können Sie eine kostenlose Zeitreserve von weiteren 18 Monaten beanspruchen.

Studieninhalte des Fernstudiums Medienbetriebswirt:

  • Grundlagen der Medienwirtschaft: Allgemeine Volkswirtschaftslehre – Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – Rechnungswesen und Steuern – Rechtswesen – Finanzmanagement und Controlling – Grundlagen der Unternehmensführung – Grundlagen der Medienwirtschaft
  • Praxismanagement Medienwirtschaft: Medien- und Informationstechnologie – Medienmanagements – Markt- und Medienforschung – Marketing und E-Business in der Medienwirtschaft – Medienmarketing – Medienplanung (online und offline) – Fallstudien Praxismanagement Medienwirtschaft
  • Praxismanagement: E-Business: Online-Marketing-Konzeption – Basiswissen Technik für E-Commerce – Online-Business-Projektmanagement – Online-Werbung – Online-PR – Online-Publishing – Online-Vertrieb – Vermarktung / Promotion der E-Commerce-Anwendung – Zahlungssysteme im Internet – Einführung in das Multimedia-Recht – Fallstudien Praxismanagement E-Business
  • Projektmanagement Technik und Gestaltung: Planung und Controlling eines Medienprojektes – Kalkulationsmanagement in der Medienproduktion – Projektmanagement für Medienprojekte – Grundlagen der Medienproduktion – Kreation und Design von Medienprodukten – Text und Redaktion, Content-Commerce – Praxis der Printmedienproduktion – Fallstudien Projektmanagement, Technik und Gestaltung
  • Internationale Aspekte: Administration und Führung in der Medienwirtschaft – Strategisches und internationales Medienmanagement – Recht und Organisation in der Medienwirtschaft – Führung und Persönlichkeit

Voraussetzungen für das Fernstudium zum Geprüften Medienbetriebswirt:

Für die Teilnahme am Fernlehrgang zum Medienbetriebswirt wird ein besonderes Interesse an der Lösung medienwirtschaftlichen Aufgabenstellungen vorausgesetzt. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine Tätigkeit bzw. erste Erfahrungen in der Medienwirtschaft sind von Vorteil.

Kosten des Fernstudiums Medienbetriebswirt:

In den aktuellen Studienführern der jeweiligen Fernschule finden Sie die für das Fernstudium zum Medienbetriebswirt anfallenden Kursgebühren.

Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Medienbetriebswirt:

Der Fernlehrgang zum Geprüften Medienbetriebswirt ist entsprechend AZWV / AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderfähig.

Abschluss des Fernstudiums zum Medienbetriebswirt:

Die Absolvierung des Fernlehrgangs wird Ihnen mit einem in der Öffentlichkeit und Wirtschaft anerkannten institutsinternen Abschlusszeugnis bescheinigt. Mit der erfolgreichen Abschluss – Prüfung erwerben Sie das Zertifikat Geprüfter Medienbetriebswirt.

Vorteile des Fernstudiums Medienbetriebswirt:

Betriebswirte mit der Kombination aus medien- und branchenspezifischem Fachwissen zählen heute zu den gesuchten Fachkräften. Wenn Sie sich also aus einem kaufmännischen Beruf heraus in der Medienbranche spezialisieren, für den Aufstieg in eine Führungsposition qualifizieren oder als Selbstständiger für die Umsetzung eigener Medienprojekte weiterbilden möchten, ist diese Weiterbildung für Sie eine ausgezeichnete Chance für den Einstieg in die Medienbranche.

Gut zu wissen

Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Medienbranche spiegelt sich auch in zahlreichen Fernstudienangeboten zu diesem Themenbereich wider.

So vermittelt etwa der Bachelor Fernstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) der SRH FernHochschule Riedlingen spezifisches Fachwissen in der Unternehmenskommunikation, Medienwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften und Management.

Die DIPLOMA Hochschule bietet einen Bachelor Fernstudiengang Medienwirtschaft und Medienmanagement (B.A.) an, der Aspekte aus Betriebswirtschaft, Soziologie und Journalistik verknüpft. Medienjournalismus, Mediensoziologie oder Medienwirtschaft ermöglichen zudem als Wahlpflichtfächer eine weitere Spezialisierung.

An der Wilhelm Büchner Hochschule können Sie einen Master Fernstudiengang Medieninformatik (M.Sc.) belegen, der mit Mediendesign, Medientechnik, Medienproduktion, Internationales Medienmanagement, ERP (Enterprise – Ressource – Planing = effizienter Einsatz betrieblicher Ressourcen und Optimierung der Geschäftsprozesse), Business Intelligence sowie E-Business aktuelle Vertiefungsschwerpunkte bietet.




© • Fernstudium Betriebswirt • ImpressumDatenschutzSitemap